Sommerfest 2018 mit Fun-Turnier und ganz viel Spaghetti

Sommerfest 2018 mit Fun-Turnier und ganz viel Spaghetti

Das alljährliche Sommerfest des PSV Bergen-Enkheim fand dieses Jahr am 12. August statt und trug das Motto Spaghetti-Festival. Wie es der Name schon sagt,  gab es unter anderem  leckere Spaghetti mit verschiedenen selbstgemachten Soßen zu essen.

Natürlich war das Fun-Turnier,  bei dem jeder, egal ob Vereinsmitglied oder nicht, mitmachen konnte, wieder das große Highlight. Denn nicht nur für die Hunde, die es mit Würstchen bestückten Hürden, über Eck gestellten Tunneln und einigen anderen  Aufgaben zu tun hatten, war der Parcours eine Herausforderung.  Auch das andere Ende der Leine musste sich, beispielsweise beim Eierlauf mit Hund, ganz schön anstrengen.
Das Balancieren einer Wasserschüssel in einem Slalom, durch den man einen Fußball befördern musste, sorgte, wenn auch meist unfreiwillig, für die nötige Abkühlung bei dem schönen Wetter. Und das alles natürlich auf Zeit. Zur absoluten Krönung mussten alle Teilnehmer nach ihrem Lauf noch ein Hunde-Quiz ausfüllen, dessen Ergebnis in die Wertung einfloss. Also waren nicht nur Können und Schnelligkeit, sondern auch Köpfchen gefragt.
Mit anderen Worten: es hat riesen Spaß gemacht!

Bei der Siegerehrung der über 30 Teilnehmer wurden auch wieder die Gewinner des diesjährigen Malwettbewerbs auf dem Altstadtfest in Bergen mit Pokalen geehrt. Paul Weinrich, der mit seinem Bild den 1. Platz beim Malwettbewerb machte, kam persönlich vorbei um auf dem Siegertreppchen seinen Pokal entgegen zu nehmen.

Hier die Gewinner des Fun-Turniers 2018:

Frauen Erwachsene:  1. Platz: Antonia Kraus mit Akela, 2. Platz: Denise Fehres mit Sammy,
3. Platz: Susanne Durth mit Anna

Männer Erwachsene: 1. Platz:  Heiko Spille mit Bonsai, 2. Platz Jürgen Logsch mit Niko,
3. Platz: Jürgen Logsch mit Bono

Jugend weiblich: 1. Platz: Estelle Fahimy mit Scott, 2. Platz: Josina Leder mit Benny,
3. Platz: Lara Krauß mit Sammy, 4. Platz: Sandra Günther mit Charly

Jugend männlich:  1. Platz: Ben Mika mit Joy, 2. Platz: Pascal  von zur Mühlen mit Bounty

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere