2. Rally Obedience Schelmencup 2019

2. Rally Obedience Schelmencup 2019

Ein ganzes Jahr war bereits vergangen seit unserem allerersten Schelmencup. Höchste Zeit also, um neue Sieger zu benennen.  Nach wochenlanger Vorbereitung konnte es am Samstag, den 13. Juli dann endlich losgehen.
Kaum hingen die Parcourse an der Wand des Vereinsheims, schon tummelten sich die Starter rundherum, um einen guten Blick zu erhaschen.

Nach einer kurzen Begrüßung eröffneten die fünf Starter der Seniorenklasse den Schelmencup 2019.
Nach ihnen folgten die Beginnerklasse, Klasse 1 und nach einer kurzen Mittagspause Klasse 2 und Klasse 3.  Besonders tapfer mussten einige wenige Starter der Klasse 2 sein, bei denen es heftig zu regnen anfing. Pünktlich zu Klasse 3 hörte der Regen dann aber wieder auf und konnte sich immerhin bis zur Siegerehrung zurückhalten.

Am Sonntag wurde es dann besonders spannend, denn neben der normalen Tageswertung ging es nun auch um den Cup-Sieg.
Dieses Mal durfte, natürlich nach den Senioren, die Klasse 3 als Erste ran. Danach in umgedrehter Reihenfolge die Klasse 2, Klasse 1 und zum Abschluss die Beginner.

Insgesamt waren es 101 Läufe, die an diesem Wochenende von Wertungsrichterin Andrea Kümmel genau unter die Lupe genommen wurden. Vielen lieben Dank an dieser Stelle für die Fairness und das Durchhaltevermögen.

Jetzt war es aber Zeit, die neuen Schelmencup-Sieger aufs Treppchen zu rufen. Für alle Cup-Sieger gab es außer den Schelmencup Schleifen auch noch einen besonderen, selbstgebauten Schelmencup Pokal.

Auch einige PSVler holten sich wieder den Cup-Sieg. Besonders gefreut haben wir uns über den 1. Platz in der Klasse 2 Jugend, der mit 192 Punkten von Josina Leder und ihrem Benny belegt wurde und dem 1. Platz in Klasse 3, den sich mit 199 Punkten Andreas Rösiger und sein Benny holten.
Ulla Henseler, die ganz nebenbei noch die Meldestelle schmiss, ließ ebenfalls nichts anbrennen und holte sich mit ihren Hunden Lady und Deus in Klasse 2 gleich mal den 1. und 2. Platz. Deus mit 198 Punkten ganz oben auf dem Treppchen und Lady mit 197 Punkten gleich nebendran.

Wir hoffen, es hat allen Teilnehmern genauso viel Spaß gemacht wie uns und freuen uns aufs nächste Mal! Die Ergebnislisten findet ihr natürlich hier auf unserer Webseite.